Kellerbrand in Seniorenheim

Seniorenresidenz Hille

Datum: 3. Juni 2017 
Alarmzeit: 6:26 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger, Sirene 
Dauer: 3 Stunden 4 Minuten 
Art: BMA Alten- und Pflegeheim 
Einsatzort: Hille, Mindener Str. 
Einsatzleiter: Bernhard Förster 
Mannschaftsstärke: 69 
Fahrzeuge: LG Eickhorst, LG Hartum, LG Hille, LG Holzhausen II, LG Nordhemmern, LG Südhemmern 
Weitere Kräfte: NEF, Ordnungsamt, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Heute morgen um 6:26 Uhr wurden die Löschgruppen Hille, Eickhorst, Nordhemmern und Südhemmern zu einem Kellerbrand in einer Seniorenresidenz in Hille alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang bereits dichter Rauch aus Kellerfenstern nach draußen. Aufgrund der starken Belegung der  Seniorenresidenz wurde das Stichwort vorsorglich auf Massenanfall von Verletzten erhöht. Dieses hatte zur folge, dass die Löschgruppen Hartum, Holzhausen und weitere RTW und Notärzte nachalarmiert wurden.

Zur Erkundung und Brandbekämpfung wurden zwei Trupps unter Atemschutz ins Gebäude geschickt. Mehrere Kameraden unterstützten das Personal bei der Räumung der einzelnen Bewohnerzimmer.  Diese wurden vorsorglich in einem Tagesraum im Erdgeschoss verbracht. Während des gesamten Einsatzes bestand keine Gefahr für die Bewohner oder Mitarbeiter. Der Einsatz konnte gegen 9:30 Uhr beendet werden.

Ein weiterer Bericht folgt heute Abend in der Lokalzeit OWL bzw. Aktuelle Stunde um 18:45 Uhr auf WDR.

Seniorenresidenz Hille Seniorenresidenz Hille I

Kleinbrand Container

Datum: 17. Dezember 2016 
Alarmzeit: 23:45 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 6 Stunden 36 Minuten 
Einsatzort: Pohlsche Heide 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LG Eickhorst, LG Hille, MTF, TLF 2000 
Weitere Kräfte: Polizei 


Kein Einsatzbericht vorhanden

Technische Hilfeleistung

Datum: 16. Dezember 2016 
Alarmzeit: 10:44 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Tür öffnen 
Einsatzort: Holzhausen II 
Einsatzleiter: Bernhard Förster 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: LG Hartum, LG Holzhausen II 
Weitere Kräfte: NEF, Ordnungsamt, Polizei, RTW 


Kein Einsatzbericht vorhanden

Strauchschnitt auf Straße

Datum: 11. Dezember 2016 
Alarmzeit: 18:10 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 40 Minuten 
Art: TH Sturm Hindernis 
Einsatzort: Rothenuffeln Hartumer Str. 
Einsatzleiter: J. Sievert 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LG Rothenuffeln 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die Löschgruppe Rothenuffeln entfernte an mehreren Stellen Strauchschnitt und Äste von der Hartumer Straße. Durch starke Winde waren die zum Abtransport bereitliegenden Strauch und Baumreste auf die Straße geweht.

Brand einer Außenfassade

Brand Außenfassade Hille I

Datum: 14. November 2016 
Alarmzeit: 19:35 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten 
Art: Brand Wohnung/ Keller 
Einsatzort: Hille 
Einsatzleiter: Bernhard Förster 
Mannschaftsstärke: 45 
Fahrzeuge: LG Eickhorst, LG Hartum, LG Hille, LG Nordhemmern, LG Südhemmern 
Weitere Kräfte: NEF, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Die Löschgruppen Hille, Eickhorst, Nordhemmern, Südhemmern und Hartum wurden um 19:35 Uhr zu einem Wohnhausbrand mit Person im Gebäude alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte die Bewohnerin das Gebäude zum Glück bereits alleine verlassen können. In Brand geraten war ein Teil der Außenfassade im Bereich des Giebels. Zur Brandbekämpfung ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr vor.

Das Gebäude wurde von zwei weiteren Trupps unter Atemschutz mit einer Wärmebildkamera auf weitere Brandnester kontrolliert.

Brand Außenfassade Hille Brand Außenfassade Hille I

Feuer in Heizungsraum

img_0375-1

Datum: 4. November 2016 
Alarmzeit: 2:32 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 58 Minuten 
Art: Brand Wohnung/ Keller 
Einsatzort: Hille 
Einsatzleiter: Uwe Niemann 
Mannschaftsstärke: 45 
Fahrzeuge: LG Eickhorst, LG Hille, LG Nordhemmern, LG Südhemmern 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Zu einem Brand in einem Heizungsraum wurden die Löschgruppen Hille, Nordhemmern, Eickhorst und Südhemmern nachts um 2:32 Uhr alarmiert.

Als die ersten Kräfte eintrafen, hatten die Bewohner das Gebäude bereits verlassen.

Zur Brandbekämpfung wurden, im Laufe des Einsatzes, insgesamt drei Trupps unter Atemschutz eingesetzt. In dem im Erdgeschoss befindlichen Heizungsraum standen mehrere Reifen und ein Stuhl in Brand. Diese wurden abgelöscht und ins Freie verbracht. Im Anschluss wurden die Räumlichkeiten mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert und vom Rauch befreit.

 

img_0360 img_0388 img_0389

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

img_5156

Datum: 1. November 2016 
Alarmzeit: 3:03 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 3 Stunden 7 Minuten 
Art: VU - eingeklemmte Person 
Einsatzort: Rothenuffeln, Hartumer Str. 
Einsatzleiter: Sascha Riepe 
Mannschaftsstärke: 21 
Fahrzeuge: LG Hartum, LG Rothenuffeln 
Weitere Kräfte: NEF, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person sind die Löschgruppen Hartum und Rothenuffeln alarmiert worden.

Der Pkw war von der Hartumer Str. abgekommen und gegen einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Baum geprallt.

Zur Befreiung der Person musste das Dach des Pkw entfernt werden.

Während der gesamten Befreiungsaktion wurde der Patient von Rettungsdienst und Notarzt betreut.

img_5160

 

 

 

 

 

 

Mehrere Mülleimer in Flammen

Swissphone BOSS

Datum: 19. Oktober 2016 
Alarmzeit: 5:17 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 33 Minuten 
Art: Flächen-/Waldbrand 
Einsatzort: Hartum 
Einsatzleiter: Thomas Brinkmann 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: LG Hartum, LG Holzhausen II, LG Rothenuffeln, LG Südhemmern 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Um 5:19 Uhr wurden die Löschgruppen Hartum, Holzhausen, Südhemmern und Rothenuffeln zu einem Brand von Mülltonnen alarmiert.

Beim Eintreffen standen mehrere Mülltonnen und ein Sichtschutzzaun in Vollbrand.

Der Brand wurde mit zwei C-Rohren bekämpft.

 

BMA Pohlsche Heide

Druckknopfmelder

Datum: 23. September 2016 
Alarmzeit: 9:26 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger, Sirene 
Dauer: 49 Minuten 
Art: BMA Industriebetrieb 
Einsatzort: Hille Pohlsche Heide 
Einsatzleiter: Bernhard Förster 
Mannschaftsstärke: 23 
Fahrzeuge: LG Eickhorst, LG Hartum, LG Hille, LG Nordhemmern, LG Südhemmern 


Einsatzbericht:

Durch einen defekten Druckknopfmelder einer Brandmeldeanlage wurden einige Löschgruppen der Feuerwehr Hille alarmiert.

Nach kurzer Erkundung, ohne Feststellung eines Brandes, konnte der Einsatz wieder abgebrochen werden.

Wasserrohrbruch von Nachbarn bemerkt

rohrbruch-rothenuffeln

Datum: 13. September 2016 
Alarmzeit: 17:00 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Art: Sonstige Hilfeleistung 
Einsatzort: Rothenuffeln 
Einsatzleiter: Bernhard Förster 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LG Rothenuffeln 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Durch lautes und anhaltendes Plätschern wurden Nachbarn hellhörig und gingen auf Erkundung.

Bei Ihrem Nachbarn wurden Sie schließlich fündig, da das Wasser bereits aus der Haustür die Treppenstufen hinunter lief.

Die alarmierten Kräfte der Löschgruppe Rothenuffeln schafften sich gewaltfrei Zugang zum Gebäude und drehten die Hauptwasserversorgung ab.

Eine vermutlich geplatzte Wasserleitung im Bad hatte für die Überschwemmung gesorgt.

 

rohrbruch-rothenuffeln