Unbeaufsichtigtes Osterfeuer

Datum: 27. März 2016 
Alarmzeit: 21:18 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 52 Minuten 
Art: Nachlöscharbeiten 
Einsatzort: Eickhorst Hiller Straße 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LG Eickhorst 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Ein unbeaufsichtigtes Osterfeuer musste von der Löschgruppe Eickhorst am Ostersonntag gelöscht werden.

Einer Streifenwagenbesatzung der Polizie war das ohne Aufsicht brennende Feuer aufgefallen. Da zu dieser Zeit ein starker Wind wehte und sich das Feuer in der Nähe mehrerer Bäume befand, wurde die Löschgruppe Eickhorst zum Löschen des Osterfeuers alarmiert.