Ausgelöster Rauchmelder in Asylheim

Rauchmelder

Datum: 30. August 2015 
Alarmzeit: 1:59 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger, Sirene 
Dauer: 31 Minuten 
Art: Brand Wohnung/ Keller 
Einsatzort: Eickhorst, Hiller Straße 
Einsatzleiter: Bernhard Förster 
Mannschaftsstärke: 22 
Fahrzeuge: LG Eickhorst, LG Hille, LG Nordhemmern, LG Südhemmern, LG Unterlübbe 


Einsatzbericht:

In einem Asylheim in Eickhorst löste nachts ein Rauchmelder aus ungeklärter Ursache aus.

Allem Anschein nach handelte es sich um einen Fehlalarm, vorsorglich riefen die Bewohner aber die Feuerwehr.

Auch die angerückten Kräfte der Feuerwehr konnten nichts feststellen und Verliesen wieder die Einsatzstelle.