Dieselspur brachte etliche Pkw ins Schleudern

Öl Holzh II

Datum: 16. Dezember 2015 
Alarmzeit: 17:50 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger 
Dauer: 4 Stunden 40 Minuten 
Art: TH Ölschaden Straße 
Einsatzort: Holzhausen, Lindenstr. 
Einsatzleiter: Bernhard Förster 
Mannschaftsstärke: 32 
Fahrzeuge: LG Hartum, LG Holzhausen II, LG Rothenuffeln, LG Südhemmern 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Eine ca. 5 km lange Dieselspur vom Kreisverkehr in Hartum bis nach Holzhausen auf die Minderheider Straße brachte etliche Pkw ins Schleudern und löste so einen Feuerwehreinsatz einiger Löschgruppen aus.

Zu Beginn des Einsatzes war lediglich die Löschgruppe Holzhausen alarmiert, im weiteren Verlauf kamen, aufgrund der Länge der Dieselspur, die Löschgruppen Hartum, Südhemmern und Rothenuffeln hinzu.

Die erheblich mit Diesel verunreinigte Straße wurde mit Bindemittel abgestreut und dieses durch eine Kehrmaschine wieder aufgenommen.

Öl Holzh II