Feuer in Heizungsraum

img_0375-1

Datum: 4. November 2016 
Alarmzeit: 2:32 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 58 Minuten 
Art: Brand Wohnung/ Keller 
Einsatzort: Hille 
Einsatzleiter: Uwe Niemann 
Mannschaftsstärke: 45 
Fahrzeuge: LG Eickhorst, LG Hille, LG Nordhemmern, LG Südhemmern 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Zu einem Brand in einem Heizungsraum wurden die Löschgruppen Hille, Nordhemmern, Eickhorst und Südhemmern nachts um 2:32 Uhr alarmiert.

Als die ersten Kräfte eintrafen, hatten die Bewohner das Gebäude bereits verlassen.

Zur Brandbekämpfung wurden, im Laufe des Einsatzes, insgesamt drei Trupps unter Atemschutz eingesetzt. In dem im Erdgeschoss befindlichen Heizungsraum standen mehrere Reifen und ein Stuhl in Brand. Diese wurden abgelöscht und ins Freie verbracht. Im Anschluss wurden die Räumlichkeiten mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert und vom Rauch befreit.

 

img_0360 img_0388 img_0389