Brand einer Außenfassade

Brand Außenfassade Hille I

Datum: 14. November 2016 
Alarmzeit: 19:35 Uhr 
Alarmierungsart: Meldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten 
Art: Brand Wohnung/ Keller 
Einsatzort: Hille 
Einsatzleiter: Bernhard Förster 
Mannschaftsstärke: 45 
Fahrzeuge: LG Eickhorst, LG Hartum, LG Hille, LG Nordhemmern, LG Südhemmern 
Weitere Kräfte: NEF, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Die Löschgruppen Hille, Eickhorst, Nordhemmern, Südhemmern und Hartum wurden um 19:35 Uhr zu einem Wohnhausbrand mit Person im Gebäude alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte die Bewohnerin das Gebäude zum Glück bereits alleine verlassen können. In Brand geraten war ein Teil der Außenfassade im Bereich des Giebels. Zur Brandbekämpfung ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr vor.

Das Gebäude wurde von zwei weiteren Trupps unter Atemschutz mit einer Wärmebildkamera auf weitere Brandnester kontrolliert.

Brand Außenfassade Hille Brand Außenfassade Hille I