Schiffshavarie

Datum: 7. Januar 2019 
Alarmzeit: 2:50 Uhr 


Einsatzbericht:

Um 2:50 Uhr wurden die Löschgruppen
Hartum, Hille, Eickhorst und Nordhemmern zu einer Schiffshavarie im Hiller Hafen alarmiert.
Ein Schiff welches unter Tschechischer Flagge fährt, lief im Zwischenraum voll Wasser da die an Bord befindlichen Pumpen ausgefallen waren.
Das Schiff war mit ca. 950 t. Weizen beladen.
Als Sofortmaßnahme wurden zwei TS 8 Pumpen vorgenommen um das Wasser abzupumpen.
Währenddessen kümmerten sich Schiffseigner und Wasserschutzpolizei um einen Hafen indem das Schiff gelöscht ( entladen ) werden kann.

Der Einsatz für die Feuerwehr im Hiller Hafen konnte beendet gegn 13 Uhr werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen