Sicherheitstipps

Paulwip / pixelio.de

Notruf 112- aber richtig: „Mir passiert schon nichts“ diesen Spruch müssen sich Feuerwehrleute immer wieder anhören, doch in eine solche Situation kann man schneller kommen als sie Denken.

Im Schnitt gehen über 300 Notrufe pro Tag alleine bei der Leitstelle der Feuerwehr Minden ein. Damit sie wissen, was von Ihnen verlangt wird, haben wir hier noch mal die 5 wichtigsten Fragen aufgelistet weiterlesen…

 

Rauchmelder retten Leben: Jeden Monat verunglücken rund 35 Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer werden nachts im Schlaf überrascht.

Die jährlichen Folgen in Deutschland: Rund 400 Brandtote, 4.000 Brandverletzte mit Langzeitschäden weiterlesen…

 

Feuerlöscher: Wer kennt als stolzer Besitzer der eigenen Wohnung oder des eigenen Hauses nicht die Horrorvision eines Brandes. Sei es aus Unachtsamkeit, sei es wegen eines technischen Defektes. Gleich im Anschluss an die Alarmierung der Feuerwehr ist der Griff zu einem Feuerlöscher in vielen Fällen ein bewährtes Mittel, um einen Brand einzudämmen und den entstehenden Schaden zu begrenzen. Aber Vorsicht, nicht jeder Feuerlöscher darf bei jedem Brand eingesetzt werden weiterlesen…

 

 

Andreas-Hermsdorf/pixelio.deVorsicht in der Adventszeit und Silvester: Das Jahr neigt sich dem Ende zu, in nicht wenigen Haushalten erhält weihnachtliche Dekoration Einzug. Tannenzweige, Tischdecken, Holzfiguren und Kerzen sorgen allerdings leider nicht nur für gemütliche Festtags-Stimmung, sondern, falsch genutzt, auch für eine Menge Zündstoff in den heimischen vier Wänden. Um die Feiertage doch ruhig verbringen zu können, geben wir Ihnen ein paar einfache Tipps, wie Sie solche Fälle ganz einfach vermeiden können weiterlesen…

 

Wilhemine-Wulff/pixelio.deOsterfeuer: Ihr lodernder Schein vertreibt nicht nur den Winter, sondern lockt auch zur Geselligkeit: Vielerorts in Deutschland werden an den Ostertagen Osterfeuer entzündet. Leider kommt es dabei häufig zu Unfällen oder Einsätzen für die Feuerwehr durch unsachgemäßen Umgang mit den Flammen. Daher gibt der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) diese zwölf Sicherheitstipps zum Osterfeuer weiterlesen…

 

 

Grillen: Sommer, Sonne, Barbecue: Viele Menschen nutzen die lauen Sommerabende zum Grillvergnügen. Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) appelliert, gedankenlosen Leichtsinn zu vermeiden – damit Sie den Sommer sicher genießen können. „Planen Sie umsichtig, grillen Sie sicher und achten Sie auch nach Ende des Grillabends auf mögliche Gefahren, so können Sie schmerzhafte Verbrennungen oder Vergiftungen durch Kohlenmonoxid vermeiden weiterlesen…

 

 

 

Gewitter: Gewitter bergen Gefahren für alle Menschen im Freien – und können schwere Sachschäden durch Überspannung und Brandausbruch verursachen. Nicht immer warnt ein kräftiger Regenschauer rechtzeitig vor dem Unheil. Darauf weist der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) anlässlich der Warnungen vor Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen in den nächsten Tagen hin weiterlesen…